IPPB-Atemtherapiegeräte und Zubehör

Unter intermittierender positiver Druckinhalation (IPPB - Intermittent Positive Pressure Breathing)
versteht man eine periodische Beatmung der Lunge mit Luft oder Sauerstoff unter Hilfestellung
durch leichten Druck.

Aerolife 2 Überdruckinhalationsgerät


• Kompressorgesteuert, speziell für den Betrieb

   ohne ZGV-Anlage
• Steuerprinzip: assistierte, druckgesteuerte
   Beatmung
• Inspirationsdruck: stufenlos 5 – 35 mbar
• Inspirationsfl ow: 20 – 60 l / min
• Startschwelle: stufenlos von -0,5 – -5
• Ausatemwiderstand: stufenlos einstellbar
• Verneblerleistung: stufenlos einstellbar
• Versorgung: 230 V / 65 W
• Leistungsaufnahme: 0,55 A / 65 W

 

Bestellnummer: AL2

 

 

Aerolife 3 Überdruckinhalationsgerät
• Druckgesteuert, Klinikgerät – für den Betrieb an ZGV-Anlagen
• Steuerprinzip: assistierte, druckgesteuerte Beatmung
• Inspirationsdruck: stufenlos 5 – 35 mbar
• Inspirationsfl ow: 20 – 60 l / min
• Startschwelle: stufenlos von -0,5 – -5
• Ausatemwiderstand: stufenlos einstellbar
• Verneblerleistung: stufenlos einstellbar

• Fahrgestell optional erhältlich

Bestellnummer: AL3

 

 

Einmalschlauchsystem
• Universal IPPB Verteilergehäuse und Vernebler (Quick-Neb)

Bestellnummer: 1618

 

 

 

Gerätehalterung für IPPB Gerät am Stativ
• Passend für Aerolife 2/3 und Salvia-Geräte

Bestellnummer: HVS-GH-IPPB

Wir tun was wir können - wir können, was wir tun

HVS Oliver Hörnla

GmbH & Co. KG

Westendstraße 21
87488 Betzigau

Telefon: +49 (0) 831 / 590 97 94
Fax: +49 (0) 831 / 590 97 69
E-Mail: info@hvshoernla.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HVS Oliver Hörnla GmbH & Co. KG